7 interessante Tutorials zum Entwerfen eines WordPress-Themas in Photoshop

Photoshop-WordPress-Themen

Adobe Photoshop kann sehr nützlich sein, um unsere Webdesign-Techniken zu verbessern. Durch die Anwendung finden wir zahlreiche Tools, um vollständig personalisierte und einzigartige Themen zu entwickeln und auf unseren Websites zu implementieren. Dazu müssen wir uns zwei Phasen oder Arten von Arbeiten stellen: Erstens dem richtigen Design unserer Benutzeroberfläche und zweitens der Codierung oder "Übersetzung" in HTML und CSS.

Heute werde ich Ihnen eine interessante Auswahl von sieben Übungen zur Entwicklung der ersten Phase vorstellen, dh der visuellen Gestaltung der Benutzeroberfläche unserer Seite aus Adobe Photoshop. Hier finden Sie keine Tutorials, die sich auf die Codierung auswirken, obwohl ich Ihnen sicherlich in Zukunft Material zur Verfügung stellen werde, um den Prozess zu vereinfachen. Ich muss Sie warnen, dass sie auf Englisch sind. Wenn Sie die Sprache nicht beherrschen, empfehle ich Ihnen, einen Übersetzer zu beauftragen. Auf jeden Fall wird jeder Schritt mit einem Bild dargestellt. Wenn Sie an die Arbeit mit dem Programm gewöhnt sind, benötigen Sie höchstwahrscheinlich nicht einmal einen Übersetzer.

Ich möchte Sie daran erinnern, dass Sie in weniger als einer Minute auf unseren Artikel zugreifen können, um in Photoshop Konvertierungen in CSS-Code vorzunehmen dieser Link und das kann enorm nützlich sein.

wordpress_photoshop4

Chocolate Pro WordPress-Stil-Layout

wordpress_photoshop13

Erstellen Sie mit Photoshop einen Tafelstil für WordPress

wordpress_photoshop12

Erstellen Sie ein Thema mit WordPress

wordpress_photoshop9

So erstellen Sie ein Grunge-Design in Photoshop 

wordpress_photoshop7

Erstellen Sie ein modernes Layout für ein Blog

wordpress_photoshop6

Aquarell Design Studio Blog Layout

wordpress_photoshop5

Corporate WordPress-Style-Layout


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

2 Kommentare, hinterlasse deine

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   David Medina sagte

    hahaha du warst nachdenklich

  2.   Traf Uz sagte

    Es brachte Erinnerungen zurück :( .. und ich denke immer wieder an xD