Großer Fehler von Amazon am Prime Day, fast eine 13.000-Dollar-Kamera zu verschenken

Sony Alpha Fehler

Wenn Sie vor Tagen auf den Amazon Prime Day aufmerksam waren, Vielleicht hast du eine Kamera verpasst im Wert von 13.000 US-Dollar und einige für weniger als 100 US-Dollar.

Mit anderen Worten, wir sprechen von einem Rabatt 99,3% für eine Premium-Kamera von höchster Qualität, die für die Glücklichen ein Schnäppchen war. Ein paar Chollazos von Amazon für diesen Tag, an dem wir sehr relevante Angebote finden konnten, um mehr als ein paar Euro zu sparen.

So wird Prime Day zu einer der Jahreszeiten um dieses teure Produkt zu erwerben, wie es am Black Friday oder am PcComponentes-Tag der Fall ist. Was ein Erfolg war, ist für die Glücklichen, die diese Hochleistungskamera kaufen konnten.

Amazon Prime Day-Fehler

Der Fehler im Preis wurde zuerst gefunden auf dem Sony Alpha a6000 und dem 16-50mm Batch Das war auf 94,50 Dollar anstatt auf 550 Dollar reduziert worden. Aber es ist so, dass eine glückliche Person in der Lage war, die Canon EF 800 mm 5.6: 13.000 l IS, die normalerweise 100 US-Dollar kostet, für weniger als XNUMX US-Dollar zu kaufen.

Sie haben sogar einen Kommentar hinterlassen mit einem "LOL" und darauf warten, dass die Stornierung einen Rabatt von 99,3% ergibt. Es ist klar, dass jemand in Excel außer Kontrolle geraten ist, indem er die Preise seines Geschäfts bei Amazon erhöht hat.

Wir könnten das denken Dieser Fehler würde von Amazon aufgegriffen werden und dass es am Ende nicht gesendet würde, aber in einigen Fällen war es so und es hat den Käufer zu seiner maximalen Überraschung erreicht.

So Sie wissen für den nächsten Amazon Prime DaySeien Sie gespannt auf andere Angebote, denn einige bieten möglicherweise diesen verrückten Rabatt, der, auch wenn er versehentlich angeboten wurde, allen zur Verfügung stand. Wie schade, es in diesen Teilen nicht gesehen zu haben. Nicht verpassen eines der meistverkauften Produkte von Amazon.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.