Photoshop-Tutorial: Doppelbelichtung

Tutorial Doppelhintergrund Photoshop

Beim Bearbeiten eines Bildes werden viele Überlegungen angestellt. Und es ist, dass unsere Kreativität uns machen kann mehrere Entwürfe projizieren des gleichen Modells, so dass es bequem ist, zu wissen, wie man mit mehreren Designtechniken umgeht, um nicht nur unsere Anforderungen, sondern auch die Anforderungen unserer Kunden zu erfüllen.

In diesem Sinne werden in diesem Artikel die notwendigen Verfahren vorgestellt Holen Sie sich den Doppelbelichtungseffekt durch das Programm Adobe Photoshop, so dass der Benutzer diesen Effekt jederzeit ausführen kann.

Beginnen wir mit dem Photoshop-Tutorial: Doppelbelichtung

Tutorial Doppelhintergrund Photoshop

In diesem Sinne sind die Schritte, um den Prozess von zu beginnen Schaffung eines Doppeleffekts Die Expositionen beginnen wie folgt:

Wir müssen zuerst a auswählen Bild, das neutral ist in Bezug auf seine Hintergrundfarben. Schwarzweißbilder können ebenfalls berücksichtigt werden.

Wir werden fortfahren Ändern Sie die Helligkeit und ist KontrastDazu wenden wir den Befehl Bild> Anpassungen> Ebenen an.

Wir ziehen den weißen Grafikregler nach links und machen das Foto klarer. Ebenso ziehen wir den schwarzen Schieberegler auf die rechte Seite. Zum Abschluss fügen wir den Kontrast hinzu und klicken auf die Option OK.

Tutorial Doppelhintergrund Photoshop

Mit das Pinselwerkzeug Wir werden uns ein paar gute Minuten Zeit nehmen, um die möglichen Details unseres Bildes so zu lösen, dass es dem Punkt der Perfektion so nahe wie möglich kommt.

Mit dem Befehl Menü> Auswahl> Invertieren in dem Wir werden den Zauberstab auswählenWir werden fortfahren, den Hintergrund unseres Bildes zu entfernen.

Mit der Verwendung von AuswahlwerkzeugeKlicken Sie in der Systemsteuerung auf die Option Kante verfeinern. Wir wechseln in den "Ansicht" -Modus und ändern die Anzeige des Fotos, um die Bearbeitung zu vereinfachen.

Weiter im Abschnitt über Kantenerkennung Wir werden den Wert des Radius so erhöhen, dass die Kanten weniger steif werden und Details wie das Haar entdeckt werden können. In dem Abschnitt, an den gesendet werden soll, wählen wir nun a aus neue Ebene mit Ebenenmaske.

Tutorial Doppelhintergrund Photoshop

Dies hätte eine Kopie unserer erstellt Bild ohne Hintergrund automatisch durch eine Ebenenmaske ausgeblendet.

Wir werden schaffen eine neue Ebene unter der mit MaskeWir wählen das Farbtopf-Werkzeug aus und füllen die Ebene mit der bevorzugten Farbe.

Dann öffnen wir das zweite Foto, das wir verwenden werden, und ziehen es in unser Dokument.

Wir stellen Das Bild wurde auf die Bildebene gezogen dass wir gearbeitet haben. Mit der Bildebene, die wir auf das ausgewählte Dokument gezogen haben, drücken wir die Strg-Taste und klicken auf Ebenenmaske in unserem ersten Bild. Wenn dies alles richtig gemacht wird, können wir die Silhouette unseres Objekts sehen, um mit a zu harmonieren ausgewählter Hintergrund auf der Unterseite, die wir dorthin gezogen haben.

Wir wählen das Bild aus, das wir ziehen (das wir als Hintergrund verwenden werden) und wählen die Option aus Maske hinzufügen um das Bild zu speichern und nur die Teile davon zu verwenden, die uns interessieren.

Tutorial Doppelhintergrund Photoshop

Wenn wir es schaffen Klicken Sie auf die Option icono Anhand einer Kette zwischen den Bildminiaturen und der Maskenminiatur im Ebenenbedienfeld können wir sehen, wie die Ebene von ihrer Maske getrennt ist, und wir können das Bild innerhalb der Maske selbst verschieben oder drehen, ohne die gesamte Kappe verschieben zu müssen.

Wir duplizieren unser Hauptbild und ziehen es auf die Bildebene, die wir als Hintergrund verwenden.

Wir fahren fort mit mach das Porträt monochrom, damit es an die Farbpalette des Landschaftsbildes angepasst werden kann. Wenn diese Rückzugsschicht bereits ausgewählt ist, verwenden wir die Bildbefehl> Anpassungen> Entsättigen, um unser Bild in eine Graustufe umzuwandeln.

Wir gehen zum Menü und verwenden den Befehl Bild> Anpassung> Farbton / Sättigung. Wir aktivieren das Kontrollkästchen Farbe in der unteren rechten Ecke des Panels, damit wir den gesamten Farbbereich unseres Bildes ändern können. Als nächstes stellen wir den Wert des Tons auf 18 und den Sättigungspegel auf einen Wert größer als 10 ein und wählen die Option Okey.

Tutorial Doppelhintergrund Photoshop

Wir klicken mit der rechten Maustaste auf die Maske unserer Ebene unseres Hauptbildes und wählen im Dropdown-Menü die Option Ebenenmaske anwenden.

Nach und im Ebenenbedienfeld Wir ändern den Mischmodus von der Ebene unseres Hauptbildes bis zum Raster.

Wenn wir alle diese Schritte effektiv durchgeführt haben, sollten wir daher bereits mit diesem Effekt konfrontiert sein Dies sollte unser Endpunkt sein.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.