Emojis als neuer Werbekanal?

Ford Emoji

Ford hat heimlich ein neues Emoji für einen Pickup entworfen sowie er will das Ding nicht und macht uns Werbung, ohne dass wir es wissen. Es scheint, dass dies der Fall ist, wie wir heute wissen, und nach unserer Überraschung, warum hätte wer gedacht, dass Emojis irgendwann Werbung sein könnten?

von Ihr Twitter-Konto Sie haben das Steuer übernommen und eine Reihe von Phrasen gefahren, mit denen sie ankündigen, dass sie ein neues Emoji eines Pickups erstellt haben. Die Entschuldigung waren die 100 Jahre Ford-Fahrzeuge und der Welt-Emoji-Tag.

Es war gestern, der 17. Juli, als Ford kündigte seinen Pickup Emoji an in dem, was heute als Tag des Emoji bekannt ist (wir sind ein bisschen verrückt, oder?). Das betreffende Emoji verwendet logischerweise die blaue Farbe, die die Marke kennzeichnet, und sie haben nicht viel verborgen, wenn sie die mit der Marke verbundenen Scheinwerfer präsentieren.

Wie lange wird es dauern? siehe eine rote Softdrink-Marke Emoji? Ein Hamburger von Burger King oder McDonalds? Es scheint, dass es schwierig sein wird, auf so kleinem Raum ein Emoji zu unterscheiden, aber wir wären nicht überrascht, wenn wir sie sehen würden. Hier kommt man auf eine Idee und Hunderte gehen hinterher ...

Am schlimmsten ist das diejenigen, die sich um Unicode kümmern, wie es bei Emojis üblich ist, haben sie deutlich gemacht, dass Fords Sponsoring ans Licht gebracht werden sollte, damit jeder weiß, dass hinter diesem Pickup viel Geld steckt.

Jedenfalls Wir werden sehen, ob es endlich diese Betriebssysteme erreicht und jeder trifft seine Entscheidung, kein Emoji zu integrieren, das eindeutig Werbung ist. Es liegt auch an uns, ein Veto einzulegen und Autos zu verwenden, die ziemlich hässlich sind, aber die Automobilindustrie, das Fahren und die Geschwindigkeit perfekt repräsentieren.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.