Farbpaletten: Verwendung und Kombinationen

Farbbereiche

Wenn es an der Zeit ist, eine Reihe von Farben für unsere Projekte auszuwählen, wird es etwas kompliziert. Es geht nicht darum, die Farben auszuwählen, die uns am besten gefallen oder die wir für die schönsten halten..

La Farbpalette, mit der wir arbeiten werden, muss angemessen sein und widerspiegeln, wer wir sind als Marke oder wer ist diese Marke, mit der wir arbeiten. Aus diesem Grund werden wir in dieser Veröffentlichung über die Farbpaletten, ihre unterschiedlichen Verwendungen und Kombinationen sprechen.

Farbe geht mit Farben über ein optisches Phänomen hinaus Gefühle und Emotionen können in der Öffentlichkeit erzeugt werden, die sie beobachtet. Die Wahl einer guten Farbpalette kann dazu führen, dass sowohl der Benutzer, der sie betrachtet, als auch die Marke, die repräsentiert wird, eine Verbindung haben.

Sollten wir der Farbpalette Bedeutung beimessen?

Einer der Der häufigste Fehler, wenn Designer vor einer Aufgabe stehen, ist die falsche Farbwahl. Und das nicht, weil sie nicht wissen, wie man Farben auswählt, sondern weil zu viele verwendet werden, das heißt, verschiedene Farben und nicht eine Version von sich selbst.

Die Beantwortung der Frage in diesem Abschnitt ist ein Ja. Als Designer, Wir müssen bei der Wahl der Farben für unsere Designs sehr vorsichtig sein.

chromatischer Kreis

In diesen Bildern, die Sie unten sehen, in der Zuerst können Sie sehen, wie die Farben aufgebaut sind. Von seinem zentralen Teil aus beginnen die Primärfarben auf folgende Weise, sie entsprechen den Sekundärfarben. Und schließlich der äußere Kreis, die Tertiärfarben.

chromatischer Bereich Kreis

Wenn Sie sich das andere Bild ansehen, Es ist ein Umfang, den Designer im Auge behalten, da sie ihn verwenden, um Farben auszuwählen und Paletten zu erstellen.. In diesem Bild sind die Farben, die zusammen sind, benachbarte Farben, die entgegengesetzten sind komplementär.

Dank der Farbpsychologie Wir wissen, wie unterschiedliche Farben vom Betrachter wahrgenommen werden, sowie wie sie ihr Verhalten beeinflussen können. Aber wie wir bereits gelegentlich gesagt haben, müssen wir immer den Kontext berücksichtigen, in dem die Farbe präsentiert wird.

Grafikdesigner sind diejenigen, die, wenn sie mit einem Corporate Identity-Design oder jeder Art von Design konfrontiert sind, haben die verschiedenen Bereiche und Töne für jeden von ihnen zu analysieren und zu studieren. Dies ist einer der wichtigsten Schritte vor der Definition eines Designelements.

Kombinieren Sie die ausgewählten Farbtöne in einer Farbpalette

Stillleben mit Farbpalette

Um zu wissen, wie sich die ausgewählten Töne in einer Reihe von Farben kombinieren, müssen wir das zweite Bild berücksichtigen, das wir zuvor gesehen haben, wo Die Farben, die weiter voneinander entfernt waren, die Komplementärfarben, geben uns einen größeren Kontrast zwischen ihnen.

Dieser Kontrast, der es uns ermöglicht, ist, dass das Design, das wir machen, mehr Aufmerksamkeit auf die Öffentlichkeit lenkt und auch Blicke auf sich zieht.

Illustrator Farbrad

Ferner Die Farben, die am nächsten beieinander liegen, die wir als benachbart kennen, geben uns eine bessere Harmonie, aber ohne so viel Kontrast wie im vorherigen Fall.

Daher ist es bei der Auswahl der Farben sehr wichtig, dies zu berücksichtigen beide Aspekte und suchen Sie ein Gleichgewicht zwischen ihnen.

Ein Ratschlag, den wir Ihnen geben, ist dieser Analysieren Sie, welche Haupt- und Nebenfarben am besten zu Ihnen passen und fügen Sie von dort eine neutrale Stützfarbe hinzu. Mit diesem neutralen Ton erreichen Sie das Gleichgewicht, über das wir zuvor gesprochen haben.

Manchmal wird diese neutrale Farbe durch eine dunklere ersetzt. Die Wahl eines dunklen Tons soll wichtige Elemente des Designs hervorheben.

Wenn Sie eine ungefähre Vorstellung von der Farbpalette haben, mit der Sie an Ihrem Projekt arbeiten werden, müssen Sie nur noch die genauen Farben definieren. Im nächsten Abschnitt hinterlassen wir Ihnen verschiedene Beispiele für Farbbereiche, damit Sie sich inspirieren lassen können.

Beispiel Farbbereiche

Idealerweise haben Sie eine definierte Unternehmensfarbe und verwenden Sie diese als Ausgangspunkt.

Monochromatische Farbschemata

Diese Art von Bereichen wurden erstellt aus der Auswahl einer Farbe und der Auswahl verschiedener Schattierungen derselben Farbe.

monochromes Sortiment

Wie Sie in diesem Beispiel sehen können, ist unsere Hauptfarbe lila #BFA0CC. Diese Farbe wäre, wie wir bereits erwähnt haben, unser Ausgangspunkt. Auf beiden Seiten der von uns gewählten Farbe gibt es andere Fliederarten mit einem eher weißen oder schwarzen Ton.

Die Einfarbige Sortimente sind immer ein Erfolg, da die verwandten Farben eine Harmonie zwischen ihnen schaffen. Ja, es ist wahr, dass diese Art von Farbpalette, je nachdem, wofür wir sie verwenden, etwas einfach sein kann, da wir keinen Farbkontrast haben.

Kontrastierende Farbschemata

Um diese Art von Bereichen zu erstellen, müssen wir Wählen Sie auf dem Farbrad benachbarte Farben aus.

benachbarte Farbskala

Wir erhalten wie im vorigen Fall Harmonie zwischen den verschiedenen Farben, aber mit mehr Kontrast. Unsere Grundfarbe wäre Terrakotta, und ihre Nachbarn würden zu erdigeren Tönen oder mehr Rosa mit violetten Reflexen gehen.

Farbpaletten mit komplementären Farbtönen

Mit dieser Art von Bereichen erreichen Sie dies in Ihren Projekten Kombination bietet viel mehr Kontrast als die vorherige.

komplementäre Farbpalette

In diesem Fall haben wir als Hauptfarbe ein helles Blau gewählt, daher ist unsere Komplementärfarbe diejenige auf der gegenüberliegenden Seite, in diesem Fall Rottöne.

Im mittleren Teil sehen wir unsere Hauptfarbe und rechts daneben ihre Komplementärfarbe. Die anderen beiden Farben sind Varianten derselben. Der Kontrast zwischen dem blauen und dem rötlichen Ton ist viel stärker als bei der angrenzenden Farbpalette.

Beispiele für Farbbereiche

An dieser Stelle überlassen wir Ihnen eine Auswahl verschiedener Farbpaletten, die als Inspiration für Ihre Projekte dienen und die Aufmerksamkeit Ihres Publikums auf sich ziehen.

Nude-Farbpalette

Nude-Farbpalette

Frühlingsfarbpalette

Frühlingsfarbpalette

Farbpaletten Strand, Sommer

Strand Farbpalette

herbstliche Farbpalette

winterliche Farbpalette

winterliche Farbpalette

Burgunder Farbpalette

Burgunder Farbpalette

Waldfarbenpalette

Farbspektrum des Waldes

 

Das Wichtigste beim Erstellen oder Verwenden einer Farbpalette ist Wählen Sie Farben aus, die uns die Möglichkeit geben, ein Design mit Harmonie zu schaffen, zusätzlich natürlich dazu, auffällig zu sein und dem Inhalt Bedeutung zu verleihen.

Sobald Sie die Bedeutung jeder Farbe kennen, müssen Sie nur noch eine objektive Farbauswahl treffen und von diesem Punkt aus eine Farbpalette erstellen, die genau darstellt, wer wir sind und was wir wollen.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.