Was ist VSCO?

VSCO

Wenn Sie ein Fan der Fotografie und gleichzeitig der sozialen Netzwerke sind, ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie wissen, was VSCO ist. Aber wenn es nicht so ist und Sie auf diese Foto- und Videobearbeitungsanwendung gestoßen sind, sollten Sie wissen, dass es eine von denen ist, die gerade in Mode sind. Tatsächlich gibt es sogar eine kreative Community, die Instagram ähnelt.

Aber Was genau ist VSCO? Das bietet? Wenn Sie mehr über dieses Tool erfahren möchten, hören Sie nicht auf, diesen kleinen Leitfaden zu lesen, den wir vorbereitet haben, damit Sie über alles informiert sind.

Was ist VSCO?

Was ist VSCO?

VSCO ist der Name einer Foto- und Videoanwendung. aber so wichtig und großartig, dass es gelungen ist, ein ganzes soziales Netzwerk zu erstellen, ähnlich wie bei Instagram, in dem das Bild die Hauptsache ist. Aber nicht irgendjemand, wir sprechen von professionellen Bildern und sehr aufwändigen Arbeiten.

Die Entwickler dieser Anwendung sind Visual Supply Company, die Erfahrung in der Arbeit mit professionellen Fotografen haben. So sehr, dass sie Presets für Lightroom oder Aperture erstellt haben, die Experten für Fotografie bekannt sind.

Dank ihnen ist VSCO das, was es heute ist, aber auch die Verwendung, die Benutzer ihm geben, was es zu einem sozialen Netzwerk gemacht hat, in dem hochwertige Fotos in professioneller Qualität und ein bestimmter Stil die Arbeit zeigen (und nicht so sehr) auf der Suche nach dem einfachen "Gefällt mir").

VSCO ist derzeit sowohl für Android als auch für iOS verfügbar.

So laden Sie die Anwendung auf Ihr Handy herunter

VSCO App

Unabhängig davon, ob Sie ein Android- oder iOS-Handy (oder ein Tablet) haben, ist das Herunterladen der Anwendung sehr einfach.

Im Fall von AndroidVSCO ist bei Google Play verfügbar. Wenn Sie es also eingeben und den Namen in die Suchmaschine eingeben, wird er in den ersten Ergebnissen angezeigt.

Dann müssen Sie es nur noch zur Installation geben und einige Minuten warten, bis es endlich auf Ihrem Handy aktiv ist, um es zu verwenden.

Unter iOS ist das genauso einfachSeit Sie in den AppStore gegangen sind, ist es mehr als genug, den Namen der App in die Suchmaschine zu setzen und auf die zu klicken, um sie zu installieren.

In beiden Fällen müssen Sie ein Konto erstellen, um es verwenden zu können. Dazu werden Sie um eine E-Mail gebeten, um mit dem nächsten Schritt fortzufahren, bei dem Sie ein Passwort eingeben. Außerdem können Sie Links zu sozialen Netzwerken wie Twitter erstellen.

VSCO-Fotos

Schließlich müssen Sie nur das Kontrollkästchen aktivieren, in dem Sie die Nutzungsbedingungen akzeptieren, und klicken, um ein Konto zu erstellen.

Von diesem Moment an können Sie Ihre eigenen Fotos in der App aufnehmen, aber auch diejenigen importieren, die Sie bereits auf dem Telefon aufgenommen haben.

Wie VSCO funktioniert

Wie VSCO funktioniert

Sobald Sie die Anwendung auf Ihr Handy heruntergeladen haben, finden Sie eine sehr intuitive und leicht verständliche Oberfläche. Sie haben Ihre eigene Kamera in derselben App, obwohl sie keine hervorragende Qualität bietet, aber gut zum Fotografieren geeignet ist. Zu seinen Funktionen gehören der automatische Fokus, der Schnellschuss und der manuelle Fokus. Letzteres wird von denjenigen, die die Anwendung verwenden, am meisten geschätzt.

Am auffälligsten ist jedoch ohne Zweifel die Filter und Tools, die es Ihnen bietet. Wir sprechen ausführlicher darüber.

VSCO-Filter

VSCO-Filter

Die VSCO-App verfügt über eine Vielzahl von Filtern. Es gibt sowohl kostenlos als auch kostenpflichtig, das kann von der gleichen App gekauft werden. Und das Beste ist, dass jeder von ihnen seine eigenen Konfigurationsoptionen hat, mit denen Sie sie auf unterschiedliche Weise anpassen und verwenden können. Zum Beispiel können Sie die Sättigung, den Farbton, den Kontrast, den Fokus, die Balance ändern ...

Die App-Tools

VSCO-Filter

Unter den Tools, die Sie in der Anwendung finden, gibt es einige sehr bemerkenswerte. Der erste ist zweifellos GRID. Es ist eine Option, mit der Sie die aufgenommenen Fotos in eine "Fotobibliothek" hochladen können. Ziel ist es, dass Benutzer die von ihnen aufgenommenen und bearbeiteten Fotos freigeben, um Sammlungen und damit eine Geschichte zu erstellen. Natürlich ist es ein "persönlicher" Ort, an dem Sie Ihre Fotos finden und der mit allen Geräten synchronisiert wird, auf denen Sie Ihr Konto geöffnet haben.

Durch es kannst du Teilen Sie die Fotos in sozialen Netzwerken oder in Anwendungen. Tatsächlich ist es üblich, auf Instagram auf VSCO zu verweisen.

VSCO-Fotos

Ein weiteres Werkzeug ist das soziale Netzwerk. Über den Abschnitt "Entdecken" können Sie die Fotos anderer Fachleute durchsuchen und Benutzern folgen oder sich von den veröffentlichten Community-Profilen überraschen lassen.

Angesichts der Tatsache, dass es heutzutage eine der Apps ist, die von jungen Menschen am meisten geschätzt wird, da es ein Tool zum Bearbeiten von Fotos mit sehr unterschiedlichen und personalisierten Filtern und ein soziales Netzwerk enthält, ist es nicht verwunderlich, dass immer mehr Menschen von ihr hören .

Die Frauenrevolution: die VSCO-Mädchen

Die Frauenrevolution: die VSCO-Mädchen

VSCO-Mädchen oder VSCO-Mädchen. So werden junge Mädchen bekannt, die sich im sozialen Netzwerk der Anwendung befinden. Und obwohl es viele Männerkonten gibt, muss anerkannt werden, dass die Plattform hauptsächlich aus Frauen besteht.

Ein VSCO-Mädchen zu sein hat unterschiedliche Konnotationen. Und es ist so, dass sie normalerweise dadurch gekennzeichnet sind, dass sie Frauen sind, die sehr ähnliche Kleidung tragen und eine ähnliche Kultur zwischen sich haben. Auf diese Weise werden sie aufgrund ihres Aussehens, ihres Aussehens und sogar ihrer Handlungsweise als Teil dieser Gruppe betrachtet.

Die Frauenrevolution: die VSCO-Mädchen

Es gibt auch bestimmte Details, die sie als VSCO-Mädchen "verraten", wie das Tragen einer Hydro-Flasche oder einer ähnlichen Kantine mit Redbubble-Aufklebern; Gehen Sie mit einem Haargummi am Handgelenk, wie ein Armband; Kurzes Oberteil oder übergroßes T-Shirt. Sie können auch eine Muschelkette und einen Rucksack der Marke Fjällräven tragen.

Die Frauenrevolution: die VSCO-Mädchen

All dies hat jedoch zu anderen Qualifikationsspielen für diese Gruppe geführt: weiß, reich und dünn. Und es ist so, dass die Rucksäcke oder die Kantine keine billigen Gegenstände sind, sie können mehr als 100 Euro erreichen. Außerdem werden sie als "schick" eingestuft, weil alles, was sie haben, mit einer Marke versehen ist.

Die Frauenrevolution: die VSCO-Mädchen

Die Frauenrevolution: die VSCO-Mädchen


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.