Wie erstelle ich einen Comic?

Wie erstelle ich einen Comic?

Wenn Sie Manga und Comics mögen, haben Sie sicherlich irgendwann daran gedacht, dass Sie Ihren erstellen könnten. Aber, Wie erstelle ich einen Comic? Ist es so einfach, wie es klingen mag?

Bei dieser Gelegenheit möchten wir Ihnen helfen, die Schritte zu kennen, die Sie unternehmen müssen, um einen Comic zu erstellen, aber auch die Werkzeuge, die Sie möglicherweise verwenden möchten, sei es von Hand oder mit Programmier- oder Internetanwendungen, um ihn zu erstellen. Lass es uns tun?

Was ist ein Comic?

Nach Angaben der RAE ist ein Comic definiert als eine "Reihe oder Folge von Vignetten, die eine Geschichte erzählen". Mit anderen Worten, wir könnten sagen, dass es sich um eine Reihe von Seiten handelt, auf denen durch Vignetten, Dialoge und Ausdrücke eine grafische Geschichte erzählt wird, da der visuelle Stil das Wichtigste und Vorherrschende ist.

Was sind die Schritte, um einen Comic zu erstellen?

Was sind die Schritte, um einen Comic zu erstellen?

Jetzt, da Sie genau wissen, was ein Comic ist, ist es an der Zeit, zur Sache zu kommen. Und dafür gibt es eine Reihe von Schritten, die Sie berücksichtigen müssen. Diese sind:

Eine Idee haben

Ich meine Sie müssen wissen, worum es in dem Comic oder dem Comicstrip geht. Was Sie erschaffen wollen, muss fast millimetergenau gedacht werden. Das heißt nicht, dass man später nicht aus der Reihe geraten kann, im Gegenteil, man muss nur die Idee dieses Comics aufschreiben, um es später zu entwickeln (Drehbuch, Dialoge, Szenen etc.). Glauben Sie uns, es wird Ihnen viel Zeit und Kopfschmerzen ersparen.

Entwickle die Idee

Das haben wir Ihnen bereits gesagt. Du musst wissen In welches Genre rahmen Sie es ein, was sind die Ziele der Charaktere, die Umgebung, in der die Geschichte stattfinden wird ...

Sie können diesen Trick anwenden: Erstellen Sie einen Comic, der einen Anfang, eine Mitte (dh ein Problem) und ein Ende (eine Lösung für dieses Problem) hat. Auf diese Weise verleihen Sie dem Argument Festigkeit, können es jedoch beliebig verlängern.

Es ist auch wichtig, die Art der Zeichnung zu entwickeln Was werden Sie tun, wenn es mehr Cartoon-Stil, Manga, Marvel-Stil sein wird ... all das wird einen Einfluss darauf haben, ob Sie eine Art von Vignette erstellen oder andere. Dies nennt man Planung und es ist wichtig, es im Hinterkopf zu behalten. Selbst wenn Sie wissen, ob Sie den Comic von Hand oder mit Online-Tools erstellen werden.

Zeit zum Zeichnen

Es gibt wenig zu denken, es ist Zeit zu dich zum Zeichnen bringen. Es gibt einige Techniken für Charaktere, Landschaften, Spezialeffekte usw. Wenn Sie wissen, wie man sie anwendet, fahren Sie fort. Wenn nicht, sollten Sie vielleicht ein wenig trainieren und zu Beginn auf Online-Tools setzen.

Welche Werkzeuge braucht man, um einen Comic zu erstellen?

Welche Werkzeuge braucht man, um einen Comic zu erstellen?

Wenn Sie eine gewisse Ausbildung im Zeichnen haben oder gut darin sind, können Sie einen Comic manuell erstellen und alles von Grund auf selbst erstellen. Um dies zu tun, benötigen Sie eine Reihe von Werkzeugen, die unerlässlich sind. Welche sind? Die folgende:

  • Bleistifte zum Zeichnen. Es sind spezielle Bleistifte und Sie müssen eine feine, harte Spitze usw. die verwendet werden, um verschiedene Striche zu machen.
  • Buntstifte. Wenn Sie Ihrem Comic Farbe verleihen wollen. Sie sind nicht üblich, da diese normalerweise in Schwarzweiß sind. Die bekanntesten Marken sind Faber Castell, Aquamonolith Cretacolor oder Caran d'Ache.
  • Holzkohlen. Sie sind das erste Werkzeug, um Skizzen zu erstellen. Sie haben auch Kohlestifte zur Verfügung, die den gleichen Effekt haben.
  • Copic-Marker. Viele verwenden es, um, sobald das Bleistiftdesign skizziert ist, alles mit Markern zu überarbeiten, damit nichts gelöscht wird.

Online-Programme und Anwendungen zum Erstellen eines Comics

Online-Programme und Anwendungen für Comics

Schließlich, und da wir wissen, dass das Erstellen eines Comics möglicherweise nicht so einfach ist, wie Sie zunächst dachten, können diese Online-Tools nützlich sein, da sie einen Teil Ihrer Arbeit vereinfachen. Im Einzelnen empfehlen wir Folgendes.

Sprudler

Dies ist eine der ersten Anwendungen, die Sie verwenden können. Das musst du natürlich bedenken Sie werden einen Comic mit Fotos von Flickr erstellen. Dazu müssen Sie sich bei Ihrem Flickr-Konto anmelden.

Die App ermöglicht es Ihnen, Sprechblasen auf die Fotos zu setzen, damit Sie die Geschichte erzählen können.

Pixton

Pixton ist kein kostenloses Tool, aber es gibt eine kostenlose Version, die sich als nützlich erweisen kann, wenn Sie anfangen, Comics zu erstellen. Meistens Es ist wie ein Spiel, denn jeden Tag werden 10 Kreationen ausgewählt und mit ihnen kann man einen Comic erstellen.

Storybird

Diese Seite ermöglicht es Ihnen Comics erstellen, aber auch Bücher mit den Standardbildern illustrieren, die Sie haben.

Es gibt eine gute Basis und das Beste ist, dass Sie diese Zeichnungen sogar anpassen können.

Online-Programme und -Anwendungen

Marvel

Nein, Sie sind nicht auf dem falschen Weg. Marvel ist «Marvel», es ist der bekannteste Verlag in der Welt der Comics und hat seine eigene Plattform geschaffen, um einen Comic zu machen, damit Sie es verwenden können und, wer weiß, vielleicht bemerken sie, was Sie zeichnen und schlagen vor, etwas gemeinsam zu unternehmen.

Tondo

Dies ist einer der Comics, die Comics am nächsten kommen, weil gibt Ihnen Charaktere, Einstellungen, Objekte, Dialoge usw. so, dass Sie sie nach Ihren Vorstellungen kombinieren können.

Wofür möchtest du deins verwenden? Du könntest es auch tun.

Storyboard Das

Hier überlassen wir Ihnen ein weiteres Programm zum Erstellen eines Comics. Es ist ziemlich auffällig, denn obwohl hat kostenlose und Premium-Version (wo Sie mehr Ressourcen und Funktionen erhalten), sieht es eher aus wie ein Comic.

Für Anfänger kann es gut gehen, insbesondere für diejenigen, die nicht viel Ahnung von der Zeichnung haben (es ist eine Möglichkeit, die Abmessungen zu sehen, Szenarien zu bearbeiten usw.).

Creately

In diesem Fall gefällt uns an Creately am besten, dass es ein Tonnen von Vorlagen, mit denen Sie beeindruckende Szenen erstellen können, ohne sie selbst erstellen zu müssen. Sobald Sie es gedruckt haben, können Sie Ihrer Fantasie freien Lauf lassen und die Szenen erstellen, die gelebt werden.

Sie haben fast alles, Comics, Skripte, Vorlagen für Abenteuer- oder Kampfszenen usw.

canva

Canva ist zu einem Designtool für diejenigen geworden, die keine Profis auf diesem Gebiet sind, aber professionelle Ressourcen erstellen möchten. Obwohl diese Facette des «Manga» nicht sehr bekannt ist, ist es die Wahrheit Sie haben kostenlose Vorlagen und können sogar Ihren eigenen Comic online erstellen.

BDnF, ich habe es à BD . gemacht

Dieser seltsame Name entspricht einer Anwendung, die von der französischen Nationalbibliothek selbst erstellt wurde. Sein Ziel war es, jungen Menschen ein Werkzeug an die Hand zu geben, damit sie ihrer Kreativität freien Lauf lassen und Comics und Graphic Novels erstellen können.

Sie haben es nur in Englisch und Französisch, aber es ist sehr einfach zu bedienen. Nun, ihre Illustrationen sind nicht allzu viele und das schränkt ihre Verwendung ein wenig ein, aber für den Anfang kann es ganz praktisch sein.

Wie Sie sehen, ist es sehr einfach, einen Comic zu erstellen, also müssen Sie nur die Idee denken, sie im Kopf entwickeln und mit einigen Werkzeugen verwirklichen. Wer weiß, vielleicht wirst du berühmt.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

bool (wahr)