So wählen Sie ein zu gestaltendes Grafiktablett aus

Grafiktablet
Wenn wir die Grenzen des Grafikdesigns in einem seiner Bereiche erkunden, wollen wir noch weiter gehen. Und sobald wir in den seltsamsten Situationen entworfen haben, suchen wir Trost. Der Komfort wird durch die geringstmöglichen Hindernisse beim Zeichnen verringert. Tastatur und Maus beschränken die Kreativität ein wenig auf wenige Klicks. Deshalb brauchen wir manchmal ein Grafiktablett, um zu funktionieren.

Das Grafiktablett ist ein weit verbreitetes Produkt. Es ist eine Erweiterung der Freihandzeichnung. Aber es ist nicht immer eine positive Erfahrung. Manchmal kaufen wir etwas billig und sind enttäuscht Textur, Empfindlichkeit und Komplexität des Stifts. Auch die Tatsache einer etwas kleinen Zeichenfläche. Aber fast alles wird vom Preis abhängen. Und ich sage fast alles, denn in diesem Artikel werden wir nach einem guten Preis und der höchsten Qualität suchen, um ein gutes Grafiktablett zu wählen, ohne dafür eine Hypothek aufnehmen zu müssen.

In diesem Fall wird es nicht wie in anderen Fällen von Software behandelt. Das Hauptmerkmale, die ein Grafiktablett haben sollte: Größe, Fläche, Druck des Stifts, Fließfähigkeit und Auflösung unter anderem. Wenn wir uns für den Kauf entschieden haben, teilen Sie uns daher mit, welche Punkte bei der Entscheidung zu berücksichtigen sind.

Die Größe, die zählt

Größe
Wenn das Grafiktablett größer ist, werden mehr Funktionen ausgeführt und Sie werden größere Möglichkeiten haben. Dies liegt an dem Platz, den wir darin haben. Es ist wahr, dass mit zunehmender Größe auch die Kosten steigen, weshalb wir unsere Arbeit und die Wichtigkeit ihrer Entscheidung für die eine oder andere schätzen werden.

Denken Sie daran, dass wenn Ihr Job Reisen erfordertOb mit dem Flugzeug, dem Zug oder dem Auto, ein großes Grafiktablett passt möglicherweise nicht. In diesem Fall entspricht ein Intuos S-Grafiktablett möglicherweise besser den Anforderungen. Der Intuos S ist ein einfaches Grafiktablett, eines der kleinstens auf dem Markt, der einfach zu transportieren und mit minimalen Funktionen ist. Dies bedeutet nicht, dass es keine Möglichkeiten gibt. Wir wissen bereits, dass Werkzeuge nicht alles sind und das Wichtigste ist Engagement und Einsatz.

Wenn Ihre Arbeitsgeräte in einem Büro oder zu Hause verwendet werden sollen Und wenn Sie versuchen, große Projekte auszuführen, ist ein größeres Grafiktablett mit integriertem Bildschirm sehr nützlich. Auf diese Weise arbeiten Sie direkt mit dem Projekt, ohne auf einem externen Bildschirm nach den Ergebnissen suchen zu müssen. Ideal dafür sind die Cintiq-Baureihen von Wacom oder GT von Huion. Das zu erwerbende Modell hängt von der Kaufkraft jedes einzelnen ab.

Wenn wir Ihren Preis haben, Mal sehen, wie Sie von 60 € auf über 1000 € steigen können. Ein Wacom Intuos S ist ein einfaches Modell oder aus der Huion-Reihe ist das 1060-Tablet für rund 80 Euro möglicherweise die erste Option wert. Wenn Sie ein leistungsfähigeres und größeres Modell benötigen, kann das Wacom Cintiq-Modell mit einem viel höheren Preis die Lösung sein. Dieses Modell wird normalerweise in großen Designern, Tätowierern und renommierten Büros mit Großaufträgen eingesetzt.

Der aktive Arbeitsbereich des Tablets

Manchmal kann ein großes Grafiktablett Sie täuschen. Und es ist so, dass wir auf den ersten Blick das Aussehen mögen, aber wenn wir unseren Computer auspacken und anpassen, stellen wir fest, dass etwas nicht so schön ist, wie es schien. Lassen Sie uns vorher Ihre tatsächliche Arbeitsgröße sehen. Einige aufgrund der Schaltflächen, andere möglicherweise aufgrund der Qualität der Hardware begrenzen die Größe ihres Bereichs. Um beides zu überprüfen, können wir uns zuerst die Spezifikationen ansehen.

Der nutzbare Arbeitsbereich entspricht nicht der tatsächlichen Größe des Grafiktabletts. Wir können nur im angegebenen Bereich zeichnen. Um den Bereich zu kennen, in dem wir zeichnen, können wir einige Linien (durchgehend oder diskontinuierlich) beobachten, die den Bereich schließen.

Aktiver Bereich

  • Klein: 152 x 95 mm
  • Mittel: 216 x 135 mm

Diese Messungen werden wir miteinander vergleichen. Vor allem muss man sich den aktiven Bereich genau ansehen.

Druckniveau

Je höher die Druckempfindlichkeit, desto besser können Sie die Dicke der Leitungen steuern dass Sie basierend darauf zeichnen, wie stark Sie den Stift auf die Oberfläche des Tablets drücken. Dieser Punkt ist wichtig, da Sie wissen müssen, wie viele Druckpunkte jedes Grafiktablett hat.

Die am meisten empfohlenen Grafiktabletts haben normalerweise einen Druck von 2048. Diese Zahl ist in ihrer Verwendung optimal, obwohl sie in einigen Modellen mehr Druckstufen bieten, gibt dies keinen großen Unterschied. Wenn Sie ein Modell mit mehr Ebenen finden, geben Sie Ihre Skala nicht an.

Tasten

Grafiktablett-Tasten
Die Tasten sind nichts weiter als a Abkürzung, um unsere Arbeit zu beschleunigen. Sie sind wirklich sehr nützlich, aber nicht alle haben es. Wie wir bereits gesagt haben, werden Sie sie je nach Job brauchen oder sie werden ein Luxus sein, auf den Sie verzichten können. Es hängt alles davon ab, wie Sie es verwenden. Aber selbst wenn unsere Arbeit und unser Budget begrenzt sind, müssen wir immer in Betracht ziehen, Schaltflächen einzuschließen.

Stellen Sie sich Ihre Arbeit vor, bei der Sie bestimmte Teile ausschneiden, andere einfügen müssen, manchmal ohne den Bildschirm aus den Augen zu verlieren. In diesem Fall werden die Tasten übersehen, wenn Sie die Kombination 'Strg + C' oder andere komplexere Kombinationen berühren diejenigen das solltest du haben. Diese Funktion denke ich Dies ist wichtig, um Zeit zu sparen und mögliche Fehler.

Auflösung

Diese Eigenschaft ist die Kapazität von Strichen, die Sie in Zoll ausführen können. Das heißt, wenn Sie 10 Linien pro Zoll zeichnen können, ist die Auflösung breiter als bei 5. Die meisten kleinen Grafiktabletts haben eine Auflösung von 2.540 lpi beste Grafiktabletts Sie erreichen das Doppelte: 5.080 lpi. Beides ist mehr als genug, um professionelle Details zu erreichen.

Fließend

In diesem Abschnitt ist es gut, die Geschwindigkeit zu überprüfen Video-Bewertungen. Da für viele Eigenschaften und Zahlen, die sie Ihnen geben, wenn Sie es nicht sehen, werden Sie nicht genau wissen, ob es wahr ist. In den Videos wird die Verwendung des Pinsels in Echtzeit gezeigt und wir werden sehen, wie er sich verhält. Dies ist nichts anderes als die Möglichkeit, Daten an den Computer zu senden. Welches ist das gleiche, während Sie auf dem Grafiktablett zeichnen Wie schnell wird der Auftrag auf dem Bildschirm angezeigt?. Das Natürliche wäre, dass es augenblicklich ist, aber manchmal ist es nicht so.

Weitere Merkmale

Kleine Details machen auch einen Unterschied, auch wenn wir es manchmal nicht wollen. Das Ergonomie von Stiften und Tablets. Wenn Sie Linkshänder sind, glauben Sie mir, das ist wichtig. Diese Funktion spiegelt sich in den technischen Daten des Tablets wider. Drehen Sie das Tablet einfach um.

auch die Aufnahme eines Zwei-Finger-Handschuhs um den Arbeitsfortschritt beim Zeichnen nicht zu behindern. Diese Ergänzung kommt normalerweise in High-End-Produkten, aber wir können sie auch selbst kaufen. Bluetooth- oder Kabelverbindung. Und auch, wenn der Stift Batterien hat.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Einen Kommentar, hinterlasse deinen

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   fidel gleich sagte

    Sehr gute Gesundheitsinformationen auf den Tabletten.
    Um an Kalligraphien, Typen und Schriftzügen arbeiten zu können
    Was ist dein Rat, danke.
    Mit freundlichen Grüßen ein sehr herzlicher Gruß.
    Fidel Same „fidus grafikus“