Die zwei größten neuen Funktionen in Photoshop CC in Adobe MAX

Adobe MAX

Gestern haben wir bereits einige Neuigkeiten im Zusammenhang mit Adobe MAX veröffentlicht, der Veranstaltung des führenden Unternehmens für Design und Bearbeitung über einen Computer oder ein mobiles Gerät. Sie machten sich auch bekannt Die zwei größten neuen Funktionen in Photoshop CC.

Einerseits haben wir das Adobe Sensei-Auswahlwerkzeug für künstliche Intelligenz und Live-Mischmodi oder „Live-Mischung“. Zwei neue Tools, die all jenen Besitzern eines monatlichen Abonnements von Adobe Photoshop CC Flügel verleihen.

Gestern haben wir über Premiere Rush gesprochen, wie die neue App für Videound die Eingabeaufforderung Ankunft von Adobe Photoshop CC (ja, die Vollversion des PCs) für iPads; obwohl alle seine Eigenschaften Sie werden in entsprechenden Updates eintreffen.

Bevor wir über die beiden wichtigsten Neuheiten sprechen, können wir auch kommentieren, dass Sie dies jetzt können Doppelklicken Sie auf einen Text um es zu bearbeiten und dann das Textwerkzeug zu verwenden, um Änderungen vorzunehmen. Entweder ist die bereitgestellte Skala standardmäßig aktiviert oder Sie können sie kontinuierlich löschen, ohne die Option gedrückt zu halten, oder die Umschalttasten sind jetzt verfügbar.

Sensei

Wie für Adobe Sensei, Adobe zeigte das mit einem KlickDie neue Sensei Auswahlwerkzeug Es kann das gewünschte Objekt automatisch erkennen. Das heißt, wir klicken auf den Bären und seine gesamte Form ist vollständig ausgewählt.

Ein weiteres der auffälligsten Tools sind die Live-Mischmodi, die in Adobe MAX für Photoshop CC gezeigt wurden. Nur mit Lassen Sie den Mauszeiger über einige der Modi Fusion und wie sie in Echtzeit aktualisiert wurden, gelang es, den Applaus der anwesenden Öffentlichkeit zu gewinnen.

Die Absicht von das neue Update von Adobe Photoshop CC ist es, Kreativität auf eine andere Ebene zu heben und Arbeitszeit bei Auswahlaufgaben wie dem Glück von Adobe Sensei zu sparen. Jetzt muss es nur noch ankommen.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.