Die lebendigen Neonlichter in diesen Fotografien der Straßen von Hongkong und Tokio

Abedlmounim

Es ist nicht das erste Mal, dass diese Zeilen passieren diese Nachtlichter einiger Stadtlandschaften aus Städten wie Tokio. Einige Fotografen sind immer noch von den Nächten mit diesen Neonlichtern inspiriert, die die Aufmerksamkeit ausländischer Besucher auf sich ziehen, wenn sie ihre Schuhe in solch renommierten asiatischen Städten posieren.

Es ist der marokkanische Fotograf Zaki Abdelmounim, der uns mit seinem überrascht spektakuläre Fotos in denen die Neonlichter der Straßen von Städten wie Tokio und Hongkong sehr gut zu sehen sind. Einige auffällige Aufnahmen für die ungleiche Anzahl von Lichtern, die die Nacht in diesen asiatischen Hauptstädten einnehmen.

Fast surreale Fotos, wenn man sie aus der Ferne betrachtet, aber wenn man sie sieht Achten Sie auf Menschen Als er durch die Straße geht, erkennt er die ganze Realität, die jeder von ihnen enthält.

Abedlmounim

Fast aus der Vorstellung eines Films wie Blade Runner, Zaki Abdelmounim bringt uns eine Reihe von Fotos in dem er einige Freunde einfängt, die mit dieser menschlichen Note lachen, die sich in die Architektur einfügt, die sie umgibt.

zake

Eine menschliche Erfahrung, die mit dem durch die Straßen von Abdelmounims Fotos reist Akzent auf all diese Farbpalette setzen deren Protagonisten sind blau, rot und grün.

Fotos mit hohem Dynamikbereich, um in das üppige Aussehen von Nägeln einzutauchen Straßen voller Autos und Fußgänger das schwärmen um Tokio oder Hong Kong.

Abedlmounim

Neonlichter, die die Menschenmenge bevölkern Reflexionen der Kristalle der Aussteller und der Vielzahl von Geschäften, die als Stars der Nächte errichtet wurden.

El lila ist auch sehr präsent Auf den Fotos von Zaki, einem Fotografen, dem Sie folgen können Neugierig o Behance.

Tokyo

Wir verlassen Sie mit diese Fotografen wer hat auch nahmen ihre Kameras in Tokio;; Aufmerksamkeit auf die von wach.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

bool (wahr)